Schnittige Rebstöcke:
Rebenschnittkurs



SCHNITTIGE REBSTÖCKE: Rebenschnittkurs

Leitung
Hans Hostettler

Datum / Zeit
1. Teil: Samstag, 19. März 2011 (13.00 - 16.00 Uhr)
2.+3. Teil: Zwei Samstage im Frühjahr und Sommer (nach Absprache)

Ort
4450 Sissach
Hof Alpbad

Inhalt
1. Kursteil: Theorie und Praxis des Winterschnittes, verschiedene Schnittarten.
2.+3. Kursteil: Theorie und Praxis der Laubarbeit, Erlesen, Ausbrechen und Begrenzen. Erkennen von Nützlingen, Schädlingen und Pilzkrankheiten.

Kosten
CHF 135 (Mitglieder)
CHF 225 (Nichtmitglieder)

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Mitbringen
Rebschere

Anmeldung
Bis 18. Februar 2011
Auf dieser Website oder an:
Bioterra Basel Nordwestschweiz
Schwarzwaldallee 245
4058 Basel
Telefon 061 / 691 35 84


(Dreiteiliger Nachmittagskurs 0211)

Hans Hostettler produziert seit vielen Jahren biologischen Wein. Der erfahrene Fachmann zeigt Ihnen, wie man Reben richtig schneidet. Im ersten Kursteil üben wir den Winterschnitt im Rebberg.

Im zweiten und dritten Kursteil üben wir das Erlesen, das Ausbrechen und das Begrenzen der Rebe.

Ob Sie einen Weinberg oder nur ein paar Liebhabertrauben im Garten besitzen, Hans Hostettler wird auf Ihre ganz speziellen Fragen eingehen.

Die Daten des zweiten und dritten Kursteils werden je nach den Witterungsverhältnissen im Frühling/ Sommer und dem Zustand der Trauben festgelegt.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.



Design by Mischa Sprecher