Flower Power -
vom Planen
zum Absahnen.



Gourmetblüten anbauen und geniessen

Leitung: Anne Forster, Stefan Tschirky

Kosten
CHF 30 pro Kursteil (Mitglieder)
CHF 45 pro Kursteil (Nichtmitglieder) CHF 10 Material pro 1. und 2 Kursteil
CHF 30 für das Essen (3. Kursteil)

Maximale Teilnehmerzahl: 10

Anmeldung
sofort (2. Kursteil)
bis 20. Mai 2006 (3. Kursteil)
an:
Anne Forster & Stefan Tschirky
Burgstrasse 165, 4125 Riehen
Telefon 061 641 60 05

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Kursbestätigung und eine Wegbeschreibung.

Wir lernen verschiedene essbare Blüten und deren Verwendung kennen. Jede/r Teilnehmer/-in lernt, ein eigenes Beet nach gestalterischen und standorttechnischen Kriterien zu planen. Später bereiten wir im Kursgarten ein gemeinsames Beet vor. Es folgen Ansaat und Pflanzung geeigneter Arten und wir informieren uns über biologische Pflanzenschutzmethoden. Aus unseren selbst angebauten Blüten wollen wir am dritten Kursabend ein Gourmetessen kochen. Wir ernten die Blüten, kochen ein festlich dekoriertes Essen und schlemmen zusammen.

Die ersten beiden Kursabende werden mit einem kleinen Imbiss aufgelockert. Vorkenntnisse sind keine nötig.


1. Kursteil: Planen eines Beetes
(Mitbringen: Schreibmaterial, Fotos vom eigenen Garten, Hausschuhe)

2. Kursteil: Anlegen des Beetes (Mitbringen: Garten und Hausschuhe)

3. Kursteil: Blütenkochkurs (Mitbringen: Hausschuhe)


Die Kursteile können auch einzeln belegt werden.


Daten:
- Mittwoch, 29. März 2006
- Mittwoch, 3. Mai 2006
- Mittwoch, 21. Juni 2006

Ort:
4125 Riehen, Burgstrasse 165


Zeit:
Jeweils von 9:00-12:00 Uhr



Design by Mischa Sprecher